Wir machen Musik – mach mit!

 

Seit Jahren bildet der Fanfarenzug 1964 Hundstadt junge Musiker aus. Egal ob Jung oder Alt, jeder ist willkommen. Die Ausbildung dauert je nach Begabung und investierter Zeit zwischen ein und zwei Jahren.

 

Thomas Glaser ist Jugendwart im Fanfarenzug Hundstadt. Als Ansprechpartner für musikalische und sonstige Probleme ist er als Vertreter der Jugend Mitglied des Vorstandes. Er kümmert sich um die Präsentation der Jugendlichen im Gesamtverein, hat stets ein offenes Ohr für Wünsche und Probleme und organisiert auch gemeinsame Freizeitaktionen der Jugendlichen. Aktuell werden in der Brassband 15 Jugendliche unter 18 Jahre betreut. 

 

„Die Jugend ist unsere Zukunft“ - und das ist auch der Grund, warum der Fanfarenzug in die Ausbildung der Nachwuchsmusiker investiert.

Die Jugendlichen werden kostenfrei mit Instrument und Uniform ausgestattet.  

Diese finanzielle Unterstützung durch den Verein ist in unserer Region einzigartig. 

Instrumente, Noten, Notenständer, Taktgeräte, Tranportbox fürs Instrument befinden sich in Vereinseigentum, werden kostenlos zur Verfügung gestellt. 

Auch die Kosten für die markante schwarz-weiße Fanfarenzuguniform inkl. Hut und Hemd übernimmt der Verein.

Die Ausbildungskosten trägt komplett der Verein!

Den Jugendlichen bzw. deren Eltern entstehen somit keine Kosten für Ausbildung, Instrument und Uniform.

 

Interessenten sollten mindestens 10 Jahre alt sein. Gerne freuen wir uns auch über Erwachsene Musikbegeisterte, denn um ein Instrument zu lernen ist man nie zu alt!

 

Bestandteil der Ausbildung sind musikalische Grundbegriffen, Notenlehre und Instrumentenlehre. Natürlich sollten die Jugendlichen auch Interesse an der Brassbandmusik, Zeit zum Üben und Durchhaltevermögen mitbringen.

 

Wer unsere Musik gerne kennenlernen möchte kann gerne montags abends in unserer Übungsstunde vorbeikommen – ab 20 Uhr Dorfgemeinschaftshaus Hundstadt oder uns bei Auftritten ansprechen!

 

Interessenten für die Trompetenausbildung wenden sich gerne auch direkt an den musikalischen Leiter Jörg Glaser unter 06086-1265